KulTourBörse-Russee
KulTourBörse-Russee

Unsere Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen finden am zweiten Donnerstag im Monat im Sportlokal des TSV-Russee statt (Rendsburger Landstr. 251 in Kiel). Der Eintritt ist frei. Der Hut geht rum.

Termine 2017

Kultourbörse Nr. 53

Merlot

 

8. Juni 2017 

20:00 Uhr

 

Eintritt frei!

 

Das Akustik-Trio "Merlot" präsentiert sein aktuelles Programm aus Balladen, rock- und blues-orientierten Titeln sowie tanzbaren Popsongs. In ihren abwechslungsreichen Liedern, die kompositorisch über gängiges Songwriting hinausgehen, erzählen die drei Musiker  augenzwinkernd von Alltagsgeschichten und skurrilen Ereignisse, die aufhorchen lassen.

Die Rhythmus- und Sologitarren von Florian Krampen und Helge Keipert harmonieren präzise und klingen wie aus einem Guss über dem zweitstimmigen Background-Gesang. Für Gänsehaut-Feeling ist Willy Nehlsen zuständig, dessen einfühlsame bis raue Stimme sehr zum Entzücken des Publikums beiträgt. 

Helge Keipert, Multiinstrumentalist, der zwischendurch auch zu Saxophon und Mundharmonika greift, liefert dazu die solide musikalische Grundlage. Spannende Gitarrenduelle mit Florian Krampen, dem melodiös-bissig solierenden Dritten im Bunde der durch Spielfreude und Bühnenpräsenz bestechenden Band, runden die begeisternde Mischung aufs Feinste ab.

 

www.merlot-music.de

 

 

Kultourbörse Nr. 54

Duo Fermate

 

13. Juli 2017

20:00 Uhr

Eintritt frei!

 

 

 

 

 

 

Vom tragischen Tango bis zum heiteren Folk-Tune, vom eleganten Salonstück bis zur zotigen Jazznummer. Das ist die Musik von „Duo Fermate“.

 

Im Frühjahr 2013 fanden sich die beiden Kieler Musiker Christoph Lange (Knopfakkordeon) und Martin Gühlcke (Kontrabass) zum „Duo Fermate“ zusammen.

Die „Fermate“ (italienisch fermare: anhalten) ist ein Ruhezeichen in der Musik. Taucht es in der Notenschrift auf, wird der Musiker aufgefordert, die jeweilige Note oder Pause auf unbestimmte Zeit zu verlängern.

Beide haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihrem Publikum eine Auszeit vom Alltag zu ermöglichen. Die ungewöhnliche Instrumentenkombination von Akkordeon und Kontrabass setzt dabei Akzente. Dazu gehört auch, Werke zu präsentieren, die nicht alltäglich sind. Bekannte Stücke werden in nicht alltäglichen Arrangements präsentiert. Ein besonderes Augenmerk gilt hierbei dem Tango.

Auch bildlich spiegelt das Zeichen der Fermate mit etwas Fantasie die instrumentelle Besetzung des Duos wider. So symbolisiert der Halbmond den Bogen des Kontrabasses und der Punkt einen Knopf des Akkordeons.

 

 

Kulturbörse Nr. 55

Jens Tolksdorf & Björn Lücker

 

14. September 2017 

20:00 Uhr

Eintritt frei

 

Saxophone meets Drums & Percussion!

Zu diesen beiden Herren muss man nicht viel sagen. Wer noch nicht die Ehre hatte, beide zu erleben, der sollte sich dieses Konzert der Sonderklasse nicht entgehen lassen!

 

Jens Tolksdorf - Saxophone, Bassklarinette, Flöte, Saxete

 

Björn Lücker - Schlagzeug, Percussion

 

 

Kultourbörse Nr. 56

F K K

Frauenkabarett Kronshagen

 

12. Oktober 17

20:00 Uhr

 

Eintritt 10,00 Euro


 

Karten Vorverkauf ab 01. April 2017 bei:

Lotto und Zeitschriften Zimmermann - Rendsburger Landstraße 359

und Reisebüro Zugvogel - Rendsburger Landstraße 381

 

Programm „Achtung Wortwechsel“

Im Jahr 2016 feiert das Frauenkabarett Kronshagen seinen 20. Geburtstag, und das neue Programm für das Jubiläumsjahr steht: Ab dem 25. Oktober 2015 heißt es „Achtung Wortwechsel“.

Gewohnt gewitzt und wortgewandt präsentiert das Ensemble neue Sketche und Lieder. Politisch keck und (un)korrekt legen die sieben Frauen und ihr Mann am Klavier den Finger in die Wunde. Temperamentvoll und tabulos setzen sie sich mit aktuellen gesellschaftlichen Trends auseinander. Wortwechsel lauern überall: Auf dem Wochenmarkt streiten sich die Händler über die Auswirkungen des Freihandelsabkommens, vier gut vernetzte Autos unterhalten sich über die neuen Möglichkeiten der digitalen Totalüberwachung.

Überhaupt ist die schöne neue virtuelle Welt ein wichtiges Thema, das auch vor dem Schlafzimmer einer Frau im besten Alter nicht Halt macht. Der Vorschlag, die richtigen Politiker zukünftig per Casting Show zu finden, weckt beinahe wehmütige Erinnerungen an die gute alte Streitkultur wortgewaltiger Politiker. Beim Kaffeekränzchen tauschen sich rüstige Rentnerinnen über revolutionäre Vorschläge zur individuellen Absicherung in Zeiten des drohenden Pflegenotstands aus.

Ein Phrasengenerator, lauter lahme Lemminge, und eine neue Hymne für den Olympiastandort Kiel runden das Programm musikalisch ab.

 

Weitere Informationen im Internet unter:

www.frauenkabarett-kronshagen.de 

 

 

Kultourbörse Nr. 57
 

Svennä & Moralez 
 

09. November 2017 

20:00 Uhr 

Eintritt frei!
 

DIE SONGER-SINGWRITER IN KIEL HABEN EINEN NAMEN!
 

Svennä & Morales

und jetzt neu: mit Galli


Nennt sie Liedermacher, Singer-Songwriter, Barden oder Akustikrocker -

Svennä & Morales mit Galli sind drei lustige Vollblutmusiker aus dem Raum Kiel, die mit Liedern über Liebe, manchmal glücklich, manchmal unglücklich, über den Menschen, manchmal gut, manchmal eher nicht, über unser aller Leben, ob erfüllt oder eher leer und über alle Themen, die anrühren mit Gitarre, Bass, Percussion und drei Stimmen abendfüllende Konzerte in ganz Norddeutschland zum Besten geben. Die Eigenkompositionen begeistern dabei genauso wie andere deutschsprachige Perlen von Kollegen, die ebenfalls nie den Sprung in die Charts geschafft haben. 


Sven-Sascha Perkuhn : Gitarre & Gesang

Mad Jazz Morales : Bass & Gesang

Carsten Galli Gallinat : Percussion & Gesang

 

 

Kultourbörse Nr. 58

leise Trio

 

14. Dezember 2017

20:00 Uhr

 

Eintritt frei!

 

 

 

Das leise Trio

Wolfgang Enge, Volkmar Helbig und Gerd Pfister

Drei Physikprofessoren und mehr als eine handvoll akustischer Instrumente – kaum das, was einem landläufig zu konzertanter Musik einfällt. Die drei Naturwissenschaftler – alle bereits schon in etwas höheren Semestern -  haben vor einigen Jahren das „leise Trio“ gegründet, dass sich zu einem Klangkörper entwickelt hat, der mit seiner facettenreichen jedoch schnörkellosen Musik im  ganzen Land ein begeistertes Publikum findet.


Dabei kommt den drei musikalischen Physikern zu Hilfe, dass sie alle mehrere Instrumente spielen und daher ihr Repertoire sehr vielseitig gestalten können. Oberster Grundsatz bei der Auswahl des Programms ist es, schöne Melodien, die die Zuhörer berühren, wohlklingend für die jeweilige Trio-Besetzung zu arrangieren. Die Resonanz, die ihre Konzerte in den letzten Jahren erfahren haben belegt, dass ihnen das vortrefflich gelingt. In mehr als 250 Konzerten haben sie viele Menschen in unserem Land erreicht. Sie haben für die Auftritte des Trios eine neue Kunstform entwickelt – das kommentierte Konzert – der Übergang von einem Musikstück zum nächsten – häufig verbunden mit einem Instrumentenwechsel – wird durch launige Wortbeiträge begleitet. Die freundliche Aufnahme ihrer Auftritte durch die Zuhörer empfinden sie als Bestätigung ihrer Intention, mit der Musik etwas Sonnenschein in die Herzen der Zuhörer zu bringen.

 

 
Deine Musikschule in Kiel Rockschule-Russee

Mit freundlicher Unterstützung

Hier finden Sie uns

KulTourBörse-Russee
im Sportlokal des TSV

Rendsburger Landstrasse 251
24113 Kiel

Alle Veranstaltungen finden am zweiten Donnerstag im Monat statt.
Der Eintritt ist frei. Der Hut geht rum.

Kontakt

Infos unter

 

0431 23920490

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Alle Bildrechte bei Kristina Thauer