KulTourBörse-Russee
KulTourBörse-Russee

Unsere Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen finden am zweiten Donnerstag im Monat im Sportlokal des TSV-Russee statt (Rendsburger Landstr. 251 in Kiel). Der Eintritt ist frei. Der Hut geht rum.

Termine 2017

Kultourbörse NR. 48

Der Stau aus dem Nichts

 

12. Januar 2017  

20:00 Uhr

Eintritt frei!

 

 

Prof. Dr. Volkmar Helbig,

Institut für Experimentelle und angewandte Physik

 

Prof. Dr. Helbig kann man wohl als ein Enfant terrible der Kieler Wissenschafts- und Kulturszene bezeichnen. Auf humorvolle Art und Weise vermag er es, wie kaum ein Anderer, die doch meist recht trockenen Aspekte der Physik anschaulich und verständlich zu vermitteln. Das sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

 

Als “Stau aus dem Nichts” bezeichnet man einen Verkehrsstau, der ohne erkennbare Ursache wie z.B. einen Unfall, eine Baustelle oder etwas Vergleichbares entsteht. Das relativ junge Gebiet der Verkehrsphysik beschäftigt sich mit der mathematischen Beschreibung von Modellen zur Erfassung von Verkehrsflüssen sowie der Entstehung von Staus. Es werden auf unterhaltsame Art Modelle vorgestellt, die die Entstehung von Staus aus dem Nichts beschreiben.

 

Kultourbörse Nr. 49

Shutter Release

 

09. Februar 2017

20:00 Uhr

Eintritt frei!

 

 

 

 

Die Band Shutter Release hat sich im Sommer 2015 in Kiel gesucht und gefunden. Aus gelegentlichen Jam-Sessions, „wenn alle mal Zeit haben“, entwickelte sich bald Konkreteres: Seit 2016 stellen sie sich und ihre Musik auf Konzerten vor. 

Shutter Release verstehen sich als Psychedelic Rock-Band, wobei die drei Musiker ihre unterschiedliche musikalische Herkunft in die Band einfließen lassen, vor allem Blues- und Funkeinflüsse, aber auch härtere Rockelemente und ruhige Balladen.

 

 

Kultourbörse Nr. 50

Colts n´ Clover

 

09. März 2017 

20:00 Uhr

Eintritt frei!

 

 

Von Revolvern und Kleeblättern

Die sechsköpfige Band Colts n´ Clover steht für Folk Pop wie kaum eine andere Gruppe. Dafür sorgt eine Mischung des Besten aus Irish Folk-, Country- und Popmusik.

Gegründet im Jahre 2006 mit dem festen Willen eine Irish Folk-Band auf die Beine zu stellen, wächst der musikalische Radius mit der zunehmenden Anzahl der Bandmitglieder.

Nach den ersten Proben zu dritt (Gitarre, Akkordeon/Bass und Schlagzeug) finden Maike, Basti und Matthias bis zum Jahr 2007 noch weitere Bandmitglieder und damit Instrumente, die für das irische Flair unerlässlich sind: die Tinwistle/Querflöte und die Geige, gespielt von Anne bzw. Astrid und Johanna.

Seit dem Jahr 2008 sorgt Martin am Mischpult für den bestmöglichen Klang. Er spielt auch das Keyboard.

 

Von Irland in den Wilden Westen

Die Musik von Colts n´ Clover  wird durch die unterschiedlichsten Einflüsse geprägt: 

durch den klassischen Irish Folk, mit der Begeisterung für einfache, aber beschwingende folkloristische traditionelle Musik.

Für Freunde der Western- und Countrymusik sorgt der Shuffle Beat für rasante Saloonatmosphäre.

Songs aus eigener Produktion runden das Gesamtbild von Colts n´Clover ab. 

www.colts-n-clover.de

 

www.colts-n-clover.de

 

 

 Kultourbörse Nr. 51

Nicht mit Ole

 

13. April 2017

20:00 Uhr

Eintritt frei!

 

Wer ist Ole, fragt man sich, wenn „Nicht mit Ole“ die Bühne betritt. Ole ist der Typ von nebenan, mit dem eigentlich nichts geht, der nur nörgelnd und müde auf dem Sofa liegt. Wir lassen ihn auch gleich da, wo er ist: zu Hause.

 

Die Musiker von „Nicht mit Ole“ wollen einfach nur Spaß haben und Spaß machen. Egal wo! Sei es bei der Probe, auf der Bühne oder bei Aufnahmesessions. Improvisation ist dabei genauso wichtig, wie spaßige Texte und einprägsame Melodien. Die Band singt über Döner, die blutige Bekanntschaft mit dem Ex-Freund der neuen Freundin, übertriebene Autoliebhaber oder sie erzählt musikalisch von Tagträumen. Hier und da gibt es auch mal etwas zum Nachdenken, aber niemals trocken und schwer, sondern immer locker und flockig! Nicht mit Ole will auf der Bühne mit Euch feiern und singen! 

 

Kultourbörse Nr. 52

Merlot

 

11. Mai 2017 

20:00 Uhr

 

Eintritt frei!

 

Das Akustik-Trio "Merlot" präsentiert sein aktuelles Programm aus Balladen, rock- und blues-orientierten Titeln sowie tanzbaren Popsongs. In ihren abwechslungsreichen Liedern, die kompositorisch über gängiges Songwriting hinausgehen, erzählen die drei Musiker  augenzwinkernd von Alltagsgeschichten und skurrilen Ereignisse, die aufhorchen lassen.

Die Rhythmus- und Sologitarren von Florian Krampen und Helge Keipert harmonieren präzise und klingen wie aus einem Guss über dem zweitstimmigen Background-Gesang. Für Gänsehaut-Feeling ist Willy Nehlsen zuständig, dessen einfühlsame bis raue Stimme sehr zum Entzücken des Publikums beiträgt. 

Helge Keipert, Multiinstrumentalist, der zwischendurch auch zu Saxophon und Mundharmonika greift, liefert dazu die solide musikalische Grundlage. Spannende Gitarrenduelle mit Florian Krampen, dem melodiös-bissig solierenden Dritten im Bunde der durch Spielfreude und Bühnenpräsenz bestechenden Band, runden die begeisternde Mischung aufs Feinste ab.

 

www.merlot-music.de

 

 

08. Juni 2017 Nr. 53

20:00 Uhr

Cicero Abend - Ein Tributekonzert zu Ehren des zu früh verstorbenen Sängers

Eintritt frei!

 

 

Kultourbörse Nr. 54

Duo Fermate

 

13. Juli 2017

20:00 Uhr

Eintritt frei!

 

 

 

 

 

 

Vom tragischen Tango bis zum heiteren Folk-Tune, vom eleganten Salonstück bis zur zotigen Jazznummer. Das ist die Musik von „Duo Fermate“.

 

Im Frühjahr 2013 fanden sich die beiden Kieler Musiker Christoph Lange (Knopfakkordeon) und Martin Gühlcke (Kontrabass) zum „Duo Fermate“ zusammen.

Die „Fermate“ (italienisch fermare: anhalten) ist ein Ruhezeichen in der Musik. Taucht es in der Notenschrift auf, wird der Musiker aufgefordert, die jeweilige Note oder Pause auf unbestimmte Zeit zu verlängern.

Beide haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihrem Publikum eine Auszeit vom Alltag zu ermöglichen. Die ungewöhnliche Instrumentenkombination von Akkordeon und Kontrabass setzt dabei Akzente. Dazu gehört auch, Werke zu präsentieren, die nicht alltäglich sind. Bekannte Stücke werden in nicht alltäglichen Arrangements präsentiert. Ein besonderes Augenmerk gilt hierbei dem Tango.

Auch bildlich spiegelt das Zeichen der Fermate mit etwas Fantasie die instrumentelle Besetzung des Duos wider. So symbolisiert der Halbmond den Bogen des Kontrabasses und der Punkt einen Knopf des Akkordeons.

 

 

14. September 2017 Nr. 55

20:00 Uhr

Noch nicht belegt! Bewerbungen für diesen Monat erwünscht!


12. Oktober 2017 Nr. 56

20:00 Uhr

Kabarettabend mit dem Frauenkabarett Kronshagen (FKK)

Eintritt 10,00 Euro


09. November 2017 Nr. 57

20:00 Uhr

Konzert - Svennä & Moralez (Singer/Songwriter)

Eintritt frei!

 

Kultourbörse Nr. 58

leise Trio

 

14. Dezember 2017

20:00 Uhr

 

Eintritt frei!

 

 

 

Das leise Trio

Wolfgang Enge, Volkmar Helbig und Gerd Pfister

Drei Physikprofessoren und mehr als eine handvoll akustischer Instrumente – kaum das, was einem landläufig zu konzertanter Musik einfällt. Die drei Naturwissenschaftler – alle bereits schon in etwas höheren Semestern -  haben vor einigen Jahren das „leise Trio“ gegründet, dass sich zu einem Klangkörper entwickelt hat, der mit seiner facettenreichen jedoch schnörkellosen Musik im  ganzen Land ein begeistertes Publikum findet.


Dabei kommt den drei musikalischen Physikern zu Hilfe, dass sie alle mehrere Instrumente spielen und daher ihr Repertoire sehr vielseitig gestalten können. Oberster Grundsatz bei der Auswahl des Programms ist es, schöne Melodien, die die Zuhörer berühren, wohlklingend für die jeweilige Trio-Besetzung zu arrangieren. Die Resonanz, die ihre Konzerte in den letzten Jahren erfahren haben belegt, dass ihnen das vortrefflich gelingt. In mehr als 250 Konzerten haben sie viele Menschen in unserem Land erreicht. Sie haben für die Auftritte des Trios eine neue Kunstform entwickelt – das kommentierte Konzert – der Übergang von einem Musikstück zum nächsten – häufig verbunden mit einem Instrumentenwechsel – wird durch launige Wortbeiträge begleitet. Die freundliche Aufnahme ihrer Auftritte durch die Zuhörer empfinden sie als Bestätigung ihrer Intention, mit der Musik etwas Sonnenschein in die Herzen der Zuhörer zu bringen.

 

 
Deine Musikschule in Kiel Rockschule-Russee

Mit freundlicher Unterstützung

Hier finden Sie uns

KulTourBörse-Russee
im Sportlokal des TSV

Rendsburger Landstrasse 251
24113 Kiel

Alle Veranstaltungen finden am ersten Donnerstag im Monat statt.
Der Eintritt ist frei. Der Hut geht rum.

Kontakt

Infos unter

 

0431 23920490

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Alle Bildrechte bei Kristina Thauer