KulTourBörse-Russee
KulTourBörse-Russee

Herzlich willkommen!

Von Vieren, die auszogen, um den Kieler Stadtteil Russee mit Kultur zu bereichern.

 

Jazzman Zimmerling alias Sven Zimmermann hatte keine Lust...

den Menschen im Fernsehen dabei zuzusehen, wie sie ihre Partner in flagranti mit einem Haustier erwischen, wie sie Kakerlaken essen oder sich Fremdkörper einführen. Keine Lust mehr auf Sendungen, wie „Dünn hungern mit Heidi“ oder auf Castingsendungen zur dauerhaften Erschaffung von musisch begabten Eintagsfliegen

Es musste also etwas geschehen.

 

Der örtliche Tabakdealer stellte ihn vor die Wahl, entweder das alte Kaufmannshaus von ihm zu mieten oder zukünftig seine Rauchwaren woanders kaufen zu müssen.

Also mietete der Zimmerling das wunderschöne alte Haus gegenüber von Lidl und gründete 2011 dort die Rockschule-Russee.

Und wenn es erst einmal eine Musikschule gibt, ist die Kultur auch nicht mehr fern...

 

Ein musisch begabter Zeitgenosse tritt auf den Plan.

 

Jeder Stadtteil hat seinen Ureinwohner. In diesem Fall ist es mit SvenNä Perkuhn der ortsbekannte Gitarrist der Band Speellüüd.

Zusammen beschließen der Zimmerling und SvenNä im Jahr 2012 einmal monatlich ein wenig Kultur in den Ortsteil zu bringen.

Jetzt muss man wissen, dass in Russee und den angrenzenden Stadtteilen ca. 12.000 Menschen leben. Es gibt hier aber keine Gastronomie, Kneipen, Diskotheken und schon gar keine Kulturangebote. Also eine Schlafstadt...

 

Die beiden gründeten die KulTourBörse-Russee mit dem Ziel ein vielfältiges Kulturangebot im Stadtteil zu schaffen. Mangels Location wurde als Spielstätte die Rockschule-Russee auserkoren. Ein buntes Programm wurde auf die Beine gestellt, ein Kühlschrank angeschafft und mit erlesenen Getränken gefüllt, damit die Gäste nicht vertrocknen.

Schnell sprachen sich diese Veranstaltungen als Geheimtipp im Stadtteil herum und die KulTourBörse-Russee hatte schnell ihr Stammpublikum. Es folgten Konzerte, Lesungen, Theater und Kleinkunst.

Nun ist die Rockschule-Russee aber eine Musikschule und keine Konzerthalle. Also musste eine räumliche Alternative her.

 

Bei einem Familaeinkauf fiel der Blick auf das angrenzende Gelände des TSV-Russee. Die hatten doch ein Vereinslokal?

Schnell wurde man sich mit den urig-netten Pächtern einig, es hier mit der Fortsetzung der KulTourBörse-Russee zu versuchen.

Hier waren die Voraussetzungen ideal. Keine Belästigung von Nachbarn, Parkplätze, Bier aus dem Hahn, behindertengerechte Zuwegung und ein größeres Fassungsvermögen, so dass auch größere Veranstaltungen durchgeführt werden konnten.

Die KulTourBörse-Russee startete dann im Februar 2014 mit einem Godewindkonzert. Ein voller Erfolg! 100 Gäste und somit ausverkauft!

 

Die Drei von der Tankstelle.

 

In Russee leben so viele nette Menschen, die schon immer den Wunsch äußerten, sich für Kultur im Stadtteil zu engagieren.

Also wurde im Frühsommer 2014 der Kreis bei einem zufälligen Treffen an einer Tankstelle erweitert. Hinzu kamen Andreas Melcher und Bernhard Rosendahl.

 

Gemeinsam geht das Quartett nun bei der Planung und Durchführung der kommenden KulTourBörsen für Euch an die Arbeit.

 

Alle Veranstaltungen finden am zweiten Donnerstag im Monat im Sportlokal des TSV-Russee statt (Rendsburger Landstr. 251 in 24113 Kiel).

 

Der Eintritt ist frei. Der Hut geht rum.

Deine Musikschule in Kiel Rockschule-Russee

Mit freundlicher Unterstützung

Hier finden Sie uns

KulTourBörse-Russee
im Sportlokal des TSV

Rendsburger Landstrasse 251
24113 Kiel

Alle Veranstaltungen finden am ersten Donnerstag im Monat statt.
Der Eintritt ist frei. Der Hut geht rum.

Kontakt

Infos unter

 

0431 23920490

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Alle Bildrechte bei Kristina Thauer